Sitzung
Maifeld/VGR/30/2021
Mandant
Verbandsgemeinde Maifeld
Gremium
Verbandsgemeinderat Maifeld
Raum
Polch, Videokonferenz nach § 35 Abs. 3 GemO
Datum
25.03.2021
Zeit
18:35-20:30 Uhr

Öffentlicher Teil:

Ö 1
Umgestaltung des Bürgerbüros

Beschluss: ungeändert einstimmig beschlossen

 
Ö 2
Beauftragung des Büros Sommer, Bonn, zur Unterstützung der Verwaltungsleistungen zur Umsetzung der städtebaulichen Entwicklungsziele aus dem Förderprogramm „Ländliche Zentren – kleinere Städte und Gemeinden“ – heute: „Lebendige Zentren“

Beschluss: ungeändert einstimmig beschlossen

 
Ö 3
Grundstückstausch zwischen der Verbandsgemeinde Maifeld und der Stadt Münstermaifeld für den beabsichtigten Neubau des Bauhofes in Münstermaifeld, Mörzer Konn

Beschluss: ungeändert einstimmig beschlossen

 
Ö 4
Änderung des Flächennutzungsplanes - Ausweisung von Flächen für Photovoltaikanlagen

Beschluss: ungeändert Stimmenmehrheit beschlossen

 
Ö 5
Abschluss eines Wartungsvertrages für Luftreinigungsgeräte

Beschluss: ungeändert einstimmig beschlossen

 
Ö 6
Abschluss einer Vereinbarung für den Bau einer Buswendespur mit Haltestelle auf dem Grundstück Gemarkung Wierschem, Flur 11, Flurstück 61/2

Beschluss: ungeändert einstimmig beschlossen

 
Ö 7
2. Änderung der Hauptsatzung der Verbandsgemeinde Maifeld - Anpassung der Aufwandsentschädigung der Freiwilligen Feuerwehr

Beschluss: ungeändert Stimmenmehrheit beschlossen

 
Ö 8
Bericht über die Prüfung der Finanzbuchhaltung der Verbandsgemeindekasse Maifeld und Kassenbestandsaufnahme

Beschluss: Kenntnis genommen

 
Ö 9
Abschluss einer Vereinbarung mit dem Zweckverband für Informationstechnologie und Datenverarbeitung in Rheinland-Pfalz (ZIDKOR) über den Betrieb des landeseinheitlichen Fachverfahrens für das Meldewesen VOIS

Beschluss: ungeändert einstimmig beschlossen

 
Ö 10
Gemeindeschwester+

Beschluss: geändert Stimmenmehrheit beschlossen

 
Ö 11
Einführung der Kita-Sozialarbeit

Beschluss: ungeändert einstimmig beschlossen

 
Ö 12
Mitteilungen und Beantwortung von evtl. schriftlichen Anfragen

Beschluss: Kenntnis genommen